Frage zum Datenschutz-Informationsblatt alle Mitglieder. Ist das gemäß Art. 13 DSGVO ausreichend oder muss das nach Art. 14 DSGVO sein?

Auf Artikel 14 würden Sie in der Überschrift oder einer Unterüberschrift verweisen, wenn Sie den Datenzufluss von anderen Stellen an Sie beschreiben würden. Beispielsweise könnte es Sinn machen, in einem Absatz zu erläutern zu welchen Zwecken die Schule dem Verein Daten von Schülern übermittelt. Eigentlich hätte die Schule dabei ja dann auch eine eigene Informationspflicht. Ist die Schule ihren Infopflichten bereits umfassen nachgekommen, können sie auf ihren Absatz zu Art. 14 verzichten. Haben Sie den Eindruck, dass Datenverarbeitungen „Schule an Förderverein“ Eltern/Schüler überraschen würden; dann empfehle ich tatsächlich darüber etwas erläuternd zu ergänzen.

Zusammenfassend:

Artikel 13 beschreibt Informationen zu ihrer eigenen Datenerhebung und in der Folge Verarbeitung.

Artikel 14 beschreibt Informationen zu Daten die man von Dritten zur Verarbeitung bekommen hat.

Ähnliche Einträge