Frage: Wie lange müssen Kündigungen Beitrittserklärungen aufbewahrt werden?

steuerlich relevante Unterlagen müssen 10 Jahre aufbewahrt werden, ansonsten gelten Zeiten zwischen 2 und 6 Jahren je nach Relevanz.  Im Download-Bereich https://premium.vnr.de/system/tdf/downloads/Aufbewahrungsfristen_Unterlagen_Uebersicht_VNL_2020_01.pdf?file=1&type=node&id=50884 können Sie sich eine Übersicht der Aufbewahrungsfristen herunter laden.

Beitrittserklärungen über die gesamte Zeit der Mitgliedschaft. Kündigungen Mindestens bis zur Entlastung des Vorstandes. In der Regel 4 oder 6 Jahre, als km. Schriftverkehr im Sinne des HGB, oder zu Nachweiszwecken gegenüber Mitgliedsorientierten Zuzahlungen (Gemeindezuschüsse o.ä.).

Ähnliche Einträge